Herzlich Willkommen

SOMMERPAUSE

Nach einem musikalisch intensiven ersten Halbjahr befinden wir uns ab Juli in der Sommerpause. Der Musikverein wünscht einen erholsamen Sommer und schönen Urlaub!

Klarinettennachwuchs gesucht!

Wir suchen laufend Schüler/innen ab ca. 2-3. Schulstufe welche Klarinette lernen wollen. Bei Interesse geben wir gerne Auskunft oder kommen zu Ihnen nach Hause. Es kann auch bei Bedarf eine Schnupperstunde in der LMS oder in einer Probe besucht werden. Unsere Kontaktdaten finden Sie hier...

Marschwertung 9. Juli 2022

Das Bezirksmusikfest 2022 fand am Sa. 9.7. anlässlich 800 Jahre Stadt Wels statt. Unter Stabführung von Reinhard Rathmayr konnten fantastische 95,63 Punkte in der Leistungsstufe D erreicht werden. Dies war auch die 2. höchste Bewertung von 16 angetretenen Musikvereinen.

Alle Fotos: Paltinger, Bezirksverband


Landeswettbewerb 15.5.2022

Foto: MV

Für den Landeswettbewerb des OÖBV anlässlich der Music Austria in Ried/I. am 15. Mai wurden aus jeder Stufe A-E die punktebesten Orchester der Konzertwettbewerbe vor Corona eingeladen.

Dabei erreichte die MMK Steinerkirchen unter Leitung von Roland Kastner in der höchsten Stufe E mit 89,8 Pkt. den tollen 2. Platz. Gratulation an die Sieger, die befreundete Nachbarkapelle Bad Wimsbach und an die drittplatziere MMK Haag/Hr.

Am Programm stand die Symphonic Ouverture von James Barnes sowie das Auftragswerk Phenomenon des jungen Steinerkirchner Komponisten Andreas Ziegelbäck.

Foto: LdsKpm. Günther Reisegger, Obmann Michael Ecklbauer & Kpm. Roland Kastner und die internationalen Jury.

Hochzeit 7. 5. 2022

Am 7. Mai führte unser Euphonist Werner seine Helga in der Stiftskirche Kremsmünster zum Traualtar. Natürlich haben wir ihn dabei musikalisch begleitet und die Hochzeitsmesse umrahmt. Alle Gute auf eurem gemeinsamen Lebensweg.

Fotos (c) Alfred Haslinger

Gemeinschaftskonzert

Am 23. April fand unser Frühjahrskonzert in Form eines Gemeinschaftskonzertes statt. Diesmal mit der MK Atzbach 1865, wo seit Herbst unser Flötist Andreas Ziegelbäck als Kapellmeister tätig ist. Er hat auch für den Landeswettbewerb des OÖBV am 15. Mai in Ried/I. ein Stück mit dem Titel Phenomenon geschrieben, welches beim Konzert seine Uraufführung erlebte. Das zahlreiche Publikum goutierte das großartige Werk mit Standing Ovations.

Am Ende spielten beide Orchester als Draufgabe 2 Märsche ehe es in den traditionellen Small Talk überging. Wir danken allen Helfern vor, während und nach dem Konzert und besonders dem zahlreich erschienenen Publikum!

Danke an die unten angeführten Sponsoren. Das Konzert wurde weiters unterstützt von: Silber Arbeitsbühnen, SilberBauer, Baumschule Weber.

Sollte jemand das Konzert versäumt haben, gibt es eine 2. Möglichkeit am Sa. 14. Mai wo das selbe Programm in Atzbach gespielt wird (Fa. Peneder)

Herbstkonzert 31. Okt. 2021

Nach mehr als 2 Jahren konnte sich die Marktmusikkapelle endlich wieder in einem Konzert vor heimischen Publikum präsentieren. Es gab das Programm der sommerlichen Konzertreise nach Tirol zu hören. Dazu wurde ein neues und epochales Werk - Libertadores - in wenigen Proben einstudiert.

An zahlreiche verdiente Musiker/innen wurden von BezObmann Franz Mallinger und Bgm. Steinerberger Ehrungen verliehen. Einige Jungmusiker/innen hatten bei diesem Konzert ihren ersten großen Auftritt. Ein besonderer Dank ergeht an die zahlreich erschienenen Besucher und an die Sponsoren.

LEISTUNGSABZEICHEN 17.10.21

Der Bezirksverband Wels hat in einem schönen Festakt die Jungmusiker/innen geehrt, welche 2021 an der Landesmusikschule Steinerkirchen ein Leistungsabzeichen abgelegt haben. Herzliche Gratulation.

Danke auch Bgm. Thomas Steinerberger der die Ausgezeichneten zu einem Essen eingeladen hat.

Den beachtlichen Gesamtstand kann man hier abrufen.

Leistungsabzeichen Junior:
Sarah Pühringer, Posaune (Kl. Ch. Radner)

Leistungsabzeichen Bronze:
Daniel Friedl - Euphonium m.A. (Kl. Ch. Radner)
Leonie Pumpfer - Trompete (Kl. M. Keileithner)
Gabriel Rauscher - Horn (Kl. Hubert Ecklbauer)

Leistungsabzeichen in Silber:
(Nachtrag 22. 10.)
Max Riedl jun. - Posaune (Kl. Ch. Radner)

Promenadenkonzerte Innsbruck 2021

Nach einer kurzen aber äußerst intensiven Vorbereitung machten wir uns Ende Juli 2021 auf den Weg nach Tirol um an den renommierten Promenadenkonzerten Innsbruck teilzunehmen. Zu dieser Reihe wurden wir bereits für 2020 eingeladen, mit einem Jahr Verspätung konnte diese Reise nun durchgeführt werden.

Auf Einladung des TVB Ischgl-Paznaun gaben wir am Do. 29.7. im wunderschönen Ambiente des Kulturzentrums ein Konzert in Ischgl i. Rund 250 Besucher war sehr angetan vom Programm und erklatschten mehrere Zugaben. Danke an den TVB und die Seilbahngesellschaft für die Einladung sowie an die MK Ischgl für die Organisation des Konzertes.

Am Fr. 30.7. stand schließlich der große Auftritt im Innenhof der Kaiserlichen Hofburg am Programm. Leider setzte beim letzten Stück (Riverdance) Starkregen gepaart mit Wind ein, dass dieses nurmehr bis zur Hälfte gespielt werden konnte. Hier ein Kommentar auf der facebook Seite des Veranstalters:

< Auf einem sehr hohen musikalischen Niveau präsentierte sich gestern der Oberösterreichische Musikverein, welcher sich auch regelmäßig an nationalen und internationalen Konzertwettbewerben misst. Mit einem bunten und spannenden Programm und auch bekannten Melodien wie „Phantom der Oper“ oder „Riverdance“ eroberten sie das Publikum >

Wir bedanken uns für die Einladung zu einer tollen Konzertreise, die allen lange in Erinnerung bleiben wird.

Zum Konzertprogramm

Innsbruck 2021

Image Video

Im Mai 2021 ist auch zu Werbezwecken ein Imagevideo entstanden. Wir sind schon sehr stolz, dass wir im letzten Jahrzehnt so viele und großartige Erfolge feiern durften. "Gemeinschafft schafft Erfolg". Vielleicht willst auch du Teil davon sein und dich auf das Abenteuer Musik einlassen. Instrumente werden vom Musikverein kostenlos zur Verfügung gestellt.

LEISTUNGSABZEICHEN 13.3.21

Foto: MV

Trotz widriger Umstände durch eine schwierige und längere Online Unterrichtsphase wurden auch 2020 Leistungsabzeichen abgelegt. Diese Erfolge sind umso beachtlicher da im Frühjahr 2020 die Vorbereitungen für eine Prüfung deutlich erschwert waren. Nachdem der obligatorische Festakt im Herbst CoV bedingt ausfallen musste, wurden die Urkunden mit Abstand und im Freien von Bgm. Steinerberger an die Jungmusiker/innen zusammen mit einem kleinen Geschenk übergeben. Herzliche Gratulation an alle Absolventen/innen.

Leistungsabzeichen Junior:
Samuel Riedl, Trompete (Kl. M. Kieleithner, LMS Steinerkirchen)

Leistungsabzeichen Silber:
Viktoria Riedl, Tenorhorn (Kl. Ch. Radner, LMS Steinerkirchen)
Lukas Karlsberger, Schlagwerk (Kl. P. Finkenzeller, LMS Stadl-Paura)
Sabine Schmidberger, Oboe (Kl. T. Rischanek, LMS Wels)

Leistungsabzeichen Gold:
Christina Brandstötter, Oboe (Kl. T. Rischanek, LMS Wels)
Lea Karlsberger, Querflöte (Kl. R. Gruber, LMS Stadl-Paura)

Runder Geburtstag 28.2.21

Foto: MV

Ein kleine Abordnung gratulierte am 28. Feb. unserem Ehrenmitglied Johann Leithenmair zum runden 80er. Bis zum Herbst 2020 also bis zum musikalischen Lockdown war er noch eine wichtige Stütze bei der Umrahmung von Begräbnissen. Hier studiert er das Fotobuch, welches im Rückblick 65 musikalische Jahre abbildet. Ein großes Danke für die mehr als 6 Jahrzehnte. Alles Gute lieber Hans!

ABSCHLUSSPRÜFUNGEN

Foto: MV

Herzliche GRATULATION an unsere 2 Jungmusikerinnen, welche im Juli 2020 die Abschlussprüfung "Audit of Art" absolviert haben. Damit sind sie auch Träger des Jungmusiker Leistungsabzeichens in Gold des österr. Blasmusikverbandes. Damit haben bereits 18 aktive Musiker/innen diese Prüfung absolviert. (Stand JMLA: 19 Silber, 19 Bronze)

Lea Karlsberger - Querflöte (m.A.) Kl. R. Gruber, LMS Stadl-Paura
Christina Brandstötter - Oboe, Kl. Thomas Rischanek, LMS Wels

Ein Dank auch den Lehrpersonen für die Vorbereitung auf dieses große Ziel und den beteiligten Kammermusikpartnern.

3 Neue Marketenderinnen

Seit Frühjahr 2020 gibt es beim Musikverein auch 3 neue Marketenderinnen. Herzlich Willkommen in unserer Gemeinschaft. Viel Spaß und Freude wünscht der Musikverein.

Linda Ecklbauer*, Anna Marie Tiefenthaler*, Hannah Pless* (*neu)
Anja Karntner, Magdalena Stefely, Martina Pierecker

Fotos: MV

SOCIAL MEDIA

FLASH INFOS

2. Platz beim OÖ. Orchesterwettbewerb 2022 Stufe E
anlässlich der Music Austria in Ried/I - 89,8 Pkt

Marschwertung 2022 Stufe D - 95,63 Pkt (ausgezeichneter Erfolg) beim BMF in Wels

Konzertreise Tirol 2021 -
Konzerte im Kulturzentrum Ischgl und Promenadenkonzert Innsbruck

4. Platz beim 1. Österr. Orchesterwettbewerb der Höchststufe - Okt 2019 Grafenegg (NÖ)

Konzertwertung Stufe E 2019
Feldkirchen/Donau 95,7 Pkt.

Aktuelle Fotos

Marschlied "Mei Obaösterreich" Bilderschau und Probenmitschnitt

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.