Wettbewerbe

MV Steinerkirchen Marschshow 2010

Konzert- und Marschmusikbewertungen werden in den frei wählbaren Stufen A - E abgehalten. A ist die niedrigste, E die höchste Stufe. Es können maximal 100 erreicht werden, wobei sich eine gewisse Obergrenze bei ca. 95 Pkt. eingependelt hat.

Bei Konzertwertungen sind nach den Vorgaben des österreichischen und oö. Blasmusikverbandes Pflichtstücke und dem Schwierigkeitsgrad entsprechende frei wählbare Stücke mit symphonischen Charakter vorzutragen.

Bei "Musik in Bewegung" sind die Stufen ebenfalls frei wählbar. (Mittlerweile treten kaum mehr Kapellen in A-C an). In Stufe D ist ein Pflichtprogramm, ab Stufe E zusätzlich ein Showprogramm vorzubereiten.

Jahr

Konzertwertung in

Stufe

Ergebnis

Marschwertung in

Stufe

Ergebnis

1988

keine Teilnahme

---

---

Stadl-Paura

B

ausg. Erfolg

1989

Pichl

C

ausgezeichneter Erfolg

---

---

---

1990

Neukirchen

C

sehr guter Erfolg

Neukirchen

B

sehr guter Erfolg

1991

Bad Wimsbach

B

ausgezeichneter Erfolg

Bad Wimsbach

B

ausg. Erfolg

1992

Wels

C

ausgezeichneter Erfolg

Wels

B

ausg. Erfolg

1993

Neukirchen

C

ausgezeichneter Erfolg

Vorchdorf

C

ausg. Erfolg

1994

Gunskirchen

C

sehr guter Erfolg

Steinerkirchen

C

ausg. Erfolg

1995

keine Teilnahme

---

---

Bad Wimsbach

C

ausg. Erfolg

1996

Gunskirchen

C

sehr guter Erfolg

Eberstalzell

C *

ausg. Erfolg (88,5 Pkt)

1997

Gunskirchen

C

sehr guter Erfolg

Fischlham

D

ausg. Erfolg

1998

Gunskirchen

C

ausgezeichneter Erfolg

Hartkirchen

D*

ausg. Erfolg

1999

keine Teilnahme

---

---

Sattledt

E*

ausg. Erfolg (95,5 Pkt)

Jahr

Konzertwertung in

Stufe

Prädikat

Marschwertung in

Stufe

Ergebnis

2000

Wels

C

sehr gut

Wels

E*

Ausgezeichnet (98 Pkt)

2001

keine Teilnahme

---

---

Weißkirchen

E

Ausgezeichnet

2002

Buchkirchen

C

Ausgezeichnet

Buchkirchen

E*

Ausgezeichnet (95 Pkt)

2003

Gunskirchen

C

Ausgezeichnet

Stadl-Paura

E

Sehr gut

2004

keine Teilnahme

---

---

Pichl

E

Sehr gut

2005

Gunskirchen

C

Sehr gut

---

2006

keine Teilnahme

---

---

Eberstalzell

D

Sehr gut

2007

Gunskirchen

C

88,83 Pkt

Gunskirchen

D

Ausgezeichnet

Jahr

Konzertwertung in

Stufe

Punkte

Marschwertung in

Stufe

Ergebnis

2008

Gunskirchen

C

91 Pkt

Sipbachzell

D

Ausgezeichnet (90,94 Pkt)

2009

Gunskirchen

C

95 Pkt

Gschwandt

D

Ausgezeichnet (90,17 Pkt)

2009

Internationale Musiktage Vöcklabruck

C

(88,8, Pkt) Punktebestes Orchester Stufe C

Sattledt

D

Ausgezeichnet (91,52 Pkt) höchste Wertung in D !

2010

Gunskirchen

D

93 Pkt

Steinerkirchen

E

Ausgezeichnet 93,15

2010

Orchesterwettbewerb des OÖBV ** in Ried/I. am 10. Okt.

C

94,5 Pkt / 1. Platz

2011

Gunskirchen

D

94,75 Pkt

Pennewang

wegen Schlechtwetter abgesagt

2011

Riva del Garda "Flicorno d Oro"

Superiore (6. Platz)

87,75 Pkt

Kematen/Innbach

E

Sehr gut (84,55 Pkt)

2012

Gunskirchen

D

93,5 Pkt

Offenhausen

Teilnahme ohne Wertung

2012

Orchesterwettbewerb des OÖBV ** in Ried/I. am 14. Okt.

D

95 Pkt. / 1. Platz

Jahr

Konzertwertung in

Stufe

Punkte

Marschwertung in

Stufe

Ergebnis

2013

Gunskirchen

D

94,25 Pkt

Steinhaus

D

ausgezeichnet (93,35 Pkt) Tageshöchstbewertung

2014

Ternberg

E

137,4 Pkt

Pichl b. Wels

D

ausgezeichnet (91,11 Pkt)

2014

Riva del Garda "Flicorno d Oro"

Superiore (2. Platz)

87,21 Pkt

2015

Bad-Wimsbach

E

156,33 Pkt.

Bad Wimsbach

D

ausgezeichnet (94,11 Pkt)

2016

Gunskirchen

E

150,33 Pkt.

Eberstalzell

D

ausgezeichnet (90,70 Pkt)

2016

Linz Brucknerhaus (Wettbewerb der Höchststufe E)

E (2. Platz)

94,70 Pkt.

2017

Vorchdorf

E

151,4 Pkt

Stadl-Paura

D

ausgezeichnet (92,70 Pkt)

2018

Gunskirchen

E

87,4 Pkt (SIlber)

Sipbachzell

D

ausgezeichnet (92,47 Pkt.)

2018

     

Roitham

D

ausgezeichnet (93,29 Pkt)

2019

Gunskirchen

         
           

** aus den Stufen A-D wurden die 3 punktebesten Orchester der Wertungsspiele des Vorjahres eingeladen

Stufen A - D (ehemals Unter- bis Kunststufe) Ab dem Jahr 2000 zusätzlich Stufe E

Stufen wie bei Konzertwertung, ab 1999 höchste Stufe E* höchste Punkteanzahl aller Teilnehmer

Von 2014 bis 2017 galt eine Übergangsregelung mit einem Maximum von 170 Pkt. Ab 2018 wurde die "alte" 100 Punkte Regelung wieder eingeführt (mit dem Zusatz Goldmedaille über 90, Silbermedaille über 82, Bronzemedaille...)

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.