JMLA EHRUNG Okt 2019

Verleihung Leistungsabzeichen

Es ist eine gute Tradition des Blasmusikverbandes im Bezirk Wels, dass an alle Jungmusiker/innen des Bezirkes in einem schönen Festakt die Leistungsabzeichen überreicht werden. Die Veranstaltung wurde diesmal am 20. Okt. im GH Zirbenschlössl in Sipbachzell abgehalten. Eine Reihe von Ehrengästen waren anwesend und betonten die Leistungen der Jugend und deren Einsatz in kulturellen Belangen. Ein besonderer Dank an Bgm. Thomas Steinerberger, der die Jungmusiker anschließend zum Essen einlud.

vorne vlnr: Bgm. Steinerberger, Gabriel Rauscher (Horn) - Junior, Julia Hörtenhuemer (Querflöte) - Bronze, Ursula Rapperstorfer (Querflöte) - Bronze, JgdRef. Manuel Ecklbauer, Obm. Stefan Brandstötter

Erfolgreicher Komponist

Foto: privat

Gratulation an unseren Flötisten Andreas Ziegelbäck. Er gewann den von der Stadt Wolkersdorf (NÖ) ausgeschriebenen Kompositionswettbewerb zum 50jährigen Jubiläum der Stadterhebung. Gefordert war u. a. ein Werk für symphonisches Blasorchester mit Bezug zur Geschichte der Stadt. Am besten erfüllte seine Komposition „The Townsfolk“ diese Vorgaben: „Das Werk ist nicht nur interessant sondern schafft ganz besondere Spielfreude. Es setzt sich sehr gut mit der Geschichte Wolkersdorfs auseinander. Die Komposition ist zudem sehr abwechslungsreich und gut ausgearbeitet, die Tonsprache reicht von harmonisch bis kantig“, so die einhellige Meinung der Jury.

Nach der Matura im Instrumentalzweig des Adalbert Stifter Gymnasiums in Linz sowie dem Präsenzdienst bei der Militärmusik OÖ. folgte ein Lehramtsstudium in den Fächern Musikerziehung und Geschichte an der Universität Salzburg. Neben dem Studium absolvierte Andreas eine vierjährige Ausbildung im Fach Ensembleleitung Blasorchester bei Thomas Doss. Dieser war es auch, der das Interesse am Komponieren weckte. Seit 2018 studiert Andreas Komposition am Mozarteum in Salzburg bei Johannes Maria Staud. Neben Werken für Blasorchester spielt auch Ensembleliteratur eine große Rolle für den jungen Komponisten.

Young Symphonics 2017

Das gemeinsame Jugendorchester bei der Generalprobe für das Konzert am 2. Dez 2017 in Bad Wimsbach.

BEZIRKSJUGENDORCHESTER

BJO Mitglieder 2016

BJO Mitglieder 2016

Bei der Projektphase 2016 des Bezirksjugendorchesters Wels unter Leitung von Christoph Kaindlstorfer wirkten auch aus unserem Orchester einige Jungmusiker mit:

Maria Glasenhart - Flöte / Jakob Silber - Horn / Jakob Pernsteiner - Klarinette / Andreas Ziegelbäck - Flöte / Simon Ziegelbäck - Klarinette / Manuel Ecklbauer - Trompete

Jugendorchester

Seit Oktober 2015 gibt es das Jugendorchester Young Symphonics, welches als Kooperationsprojekt der Musikvereine Bad Wimsbach, Fischlham und Steinerkirchen geführt wird. Die Nachwuchsmusiker/innen absolvieren regelmäßig Auftritte bei den Konzerten der 3 Musikvereine. Die Leitung haben Andreas Ziegelbäck und Manuel Ecklbauer inne.

Wir wünschen allen jungen Musikern/innen weiterhin viel Spaß beim Proben und bei den ersten Schritten in der Orchesterarbeit.

Young Symphonics 2015

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.